+43 664 88 67 08 21

Wolfgang Gruber

Bis 2007 geschäftsführender Gesellschafter der Gruber Ärztliche Datenverarbeitung GmbH
2007 - 2010 Geschäftsführer der AIS CGM AG, zuständig Österreich und Griechenland (AIS = Arzt Informationssystem)
2003 - 2016 Wirtschaftsstadtrat der Stadtgemeinde Enns
2011 - 2016 Projektentwicklung PHC Enns mit Dr. Hockl
2016 - andauernd Geschäftsführer PVZ Enns
2017 - andauernd Geschäftsführer PVZ Marchtrenk
2018 - andauernd Geschäftsführer PVN Neuzeug – Sierning

Wolfgang Gruber

MR. Dr. Wolfgang Hockl

Vertreter der Ärzte im PVZ Enns

Ausbildung:
Dr. med. univ. 1989 an der Karl-Franzens-Universität Graz
Notarztdiplom und Diplom für Palliativmedizin
Additivfacharzt für Geriatrie
Arzt für Allgemeinmedizin seit 1994 in Enns
Stadtarzt seit 1996
Entwicklung des Primärversorgungszentrums Enns 2011-2016

Tätigkeit: Einbringen der Erfahrung der Projektentwicklung; Schwerpunkt auf medizinisch-wissenschaftlicher Theorie von PHC; praktische Umsetzung von PVEs. Vernetzung mit nationalen Stakeholdern

MR.Dr. Wolfgang Hockl

Was ist ein PVZ?


Für die Patienten ist ein Primärversorgungszentrum (PVZ) die erste Anlaufstelle bei medizinischen Problemen. In einem PVZ arbeiten Allgemeinmediziner gemeinsam mit Krankenschwestern, Ordinationsassistentinnen und einem Team aus TherapeutInnen zusammen.

Welche Vorteile bietet eine Primärversorgungseinrichtung?

Im Vergleich zu einer Einzelpraxis bietet eine Primärversorgungseinrichtung / ein PVZ eine Reihe von Vorteilen:

Vorteile für Allgemeinmediziner
Die Rolle des Hausarztes bleibt unangetastet. Im PVZ tätige Allgemeinmediziner bleiben unmittelbare Ansprechpartner ihrer Patienten

Mehr Zeit für Kernaufgaben. Administration sowie viele andere Aufgaben werden von anderen Berufsgruppen übernommen

Rasche, unbürokratische Einleitung entsprechender Therapien, direktes Feedback der zum Team gehörenden Therapeuten

Vorteile für PatientInnen

Kürzere Wartezeiten, erweiterte Öffnungszeiten

Breiteres Spektrum medizinischer Leistungen an einem Ort

 

Unsere Leistungen

Unsere Dienstleistungen richten sich primär an Allgemeinmediziner/Innen oder sonstige Institutionen, die mit dem Gedanken spielen, ein derartiges Zentrum zu gründen.Wir beraten aber auch Städte/Gemeinden die durch den Aufbau eines Primärversorgungszentrums die medizinische Versorgung ihrer Bürger sicherstellen wollen.

Von der Idee bis zum Betrieb:

Unterstützt durch kompetente Mitarbeiter können wir Sie in allen Projektphasen kompetent beraten und unterstützen.

Evaluierung

Vorgespräche (Ärzte, Gemeinde, Land, Kassen).

Beratung zu gesetzlichen Rahmenbedingungen, Rechtsform, etc.

Vorphase

Bildung des Ärzteteams

Räumliche Planung

Evaluierung EDV

Umsetzung

Vertragsgestaltung

Ordinationsübernahmen / - Einbringung

Auswahl der Gesundheitsberufe & Mitarbeiter – Recruiting

Einführung EDV

Inbetriebnahme (Go-Live)

Organisations-unterstützung

Prozessevaluierung / -optimierung

Laufender Betrieb

 (begleitende) Geschäftsführung

 

 

Referenzprojekte

 

 

Wir gratulieren

 Oktober 2018:

Wir gratulieren Frau Mag. Ursula Gruber, Frau Veronika Ecker und Frau Martina Loidl ganz herzlich zur bestandenen Prüfung zur TÜV-zertifizierten Datenschutzbeauftragten.

 

 

Presse

 

Februar 2019 (derstandard.at)
Je mehr Hausärzte pro Region, desto höher die Lebenserwartung
Schon zehn Hausärzte mehr in einer Region verringern die Sterblichkeit durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und COPD

Hausärztemangel ist in viele Regionen Österreichs ein Problem. Wie sich das konkret auf die Gesundheit der Bevölkerung auswirken könnte, zeigt nun eine amerikanische Studie. Sie hat ergeben: Gibt es in einer Region zehn Hausärzte mehr pro 100.000 Einwohner, führt das zu einer Steigerung der durchschnittlichen Lebenserwartung der Bevölkerung um über 50 Tage pro Person. Zehn Fachärzte mehr bringen plus 19,2 Tage an Lebenserwartung. Lesen Sie mehr

 

So kontaktieren Sie uns

Wolfgang Gruber | PVZ Management

Kristein 30
A - 4470 Enns | Austria

[t] +43 664 88 67 08 21
[e] office@pvz-management.at

[w] www.pvz-management.at

Rückruf

Da es uns nicht immer möglich ist, sofort zu telefonieren, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht. Wir melden uns ehestmöglich bei Ihnen! Bitte geben Sie uns auch bekannt, auf welchem Weg (Telefon, Mail) Sie kontaktiert werden möchten.

Anfahrt | PVZ Management

 

Info

 

Neue Primärversorgung

in Oberösterreich


„Eng vernetzt und optimal abgestimmt: So sieht die Gesundheitsversorgung der Zukunft aus.

Mit der neuen Primärversorgung investieren wir in neue Wege.“

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok